Appartements Bachmann in St. Anton am Arlberg

Herzlich Willkommen im Haus Appartements Bachmann

Genießen Sie ihre kostbaren Urlaubstage bei uns

Jede Menge Erholung und Action „nicht daheim und doch zu Hause“

Wir freuen uns auf Sie

Ihre Familie Bachmann

Familie

Gerne möchten wir Ihnen Frau Barbara Jehle vorstellen.

Frau Jehle leitet als unsere Geschäftsführerin die Geschicke im Appartment`s Bachmann.
Sie wird Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen, um Ihren Urlaub
in vollen Zügen genießen zu können.

1

Vielen Dank an unsere Gäste für die tolle Bewertung!

Booking.com Bewertung


Liebe Gäste

Wir blicken zurück auf einen gelungenen Saisonsstart Anfang Dezember, zahllose Schneeabenteuer auf und abseits der weißen Pisten, viele gelungene Veranstaltungen und natürlich den Sonnenskilauf als krönenden Saisonsabschluss.. und das alles im Kreise vieler treuer STAMMGÄSTE! Wir möchten uns bei unseren Gästen, Freunden und unserem großartigen Team an dieser Stelle von ganzem Herzen für diese gelungene Saison bedanken! DANKE!!!

Öffnung Sommer 2016

Ab dem 25. Juni starten wir gut erholt in die Sommersaison – geöffnet bleibt unser Haus bis zum 10.September 2016!
Sie träumen schon von einem erholsamen, aktiven Sommerurlaub in den Bergen?
Dann kontaktieren sie uns, wir würden uns freuen ihnen ein passendes Angebot zu unterbreiten.

Sommer in St. Anton am Arlberg

Auch im Sommer ist St. Anton einen Urlaub wert.

GOLFEN: St. Anton erwartet seine Sommergäste mit einem reizvollen Neun-Loch-Platz – der Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen Herausforderungen und genussvolle Stunden bietet!

WANDERN: Bergwandern ist gesund! Das Wandern gesund sei, erscheint uns allen als Binsenweisheit. Dass die Höhenluft sich positiv auswirke auf den menschlichen Organismus, auch das hat man gehört. Wissenschaftlich erwiesen wurde es durch die am Arlberg durchgeführte AMAS 2000 – Höhenstudie.
Zahlreiche "Testpersonen" im Alter zwischen 39 und 65 Jahren verbrachten Bergurlaube mit Wanderungen in Höhen von 1400 bis 2000 Metern. Die umfassenden medizinischen Untersuchungen erbrachten dann den Nachweis, dass das Bergwandern zur Ökonomisierung des Herz-Kreislauf-Verhaltens beiträgt, die Blutzuckerwechselsituation verbessert u. zur Gewichtsabnahme führt. Positive neuropsychologische Effekte wie positives Denken, Verbesserung der Schlafqualität u. Schlafdauer.
Infektabwehr vor allem bei Kindern wird gesteigert.

MOUNTAINBIKEN: Siegel verpflichtet, St. Anton am Arlberg, im Sommer 2001 mit dem Wandergütesiegel des Landes Tirol ausgezeichnet, bietet nunmehr auch ein lohnendes Lauf- und Mountainbike- Streckennetz an. Insgesamt erwarten Bergradler ca. 200 Kilometer landschaftlich besonders reizvolle Wege.

Der Kreis schließt sich, die neue Flexen und Albonabahn

Obwohl der Winter dem Frühling weicht und wir auf einen schönen Sommer hoffen, möchten wir jetzt schon auf die neuen Lifte der Arlberger Bergbahnen für die kommende Wintersaison 2016/2017 hinweisen.

Aktuelles

Events